KFZ- und Bootabsicherung
KFZ- und Bootabsicherung
!

Radarwarnsystem Valentin One inkl. Laserortung

  • Sieger aller bisherigen Vergleichstests
  • Der Stand der Technik
  • Neu: jetzt in der Europaversion 

Das Valentine One bietet eine nicht zu übertreffende Kombination aus leistungsstärkster Technik und überlegener Qualität. Durchdacht bis ins Detail stellt es momentan das Nonplusultra auf dem Gebiet der Warntechnik dar. So sieht es auch die Presse im In- und Ausland: Das Valentine One hat bislang jeden Vergleichstest gewonnen! Entwickelt von Mike Valentine, dem Erfinder des modernen Radarwarngerätes (1976). Jetzt gibt es das Gerät in einer speziell für den Einsatz in Europa entwickelten Version. Die Vorteile im einzelnen unter mehr Infos:

Radarwarnsystem Valentin One -Festeinbau-

  • Das Valentine One für den unauffälligen verdeckten Einbau
  • Sieger aller bisherigen Vergleichstests
  • Der Stand der Technik
  • Neu: jetzt in der Europaversion 

 

Technische Daten identisch wie Radarwarnsystem Valentin One

Speziell für den Einsatz in Fahrzeugen mit metallbedampfter Frontscheibe oder in Cabrios ist das leistungsstärkste Warngerät auch als Festeinbaulösung lieferbar!

Durch wetterfeste Ausführung des Empfangsmoduls sind den Installationsmöglichkeiten keine Grenzen gesetzt: Bei der Anbringung im Innenraum kann das Gerät nicht mehr als Radarwarngerät erkannt werden. Das sichtbare Modul besitzt keine Anzeige- oder Bedienelemente. Sofern das Fahrzeug nicht mit einer metallbedampften Frontscheibe ausgestattet ist, gibt es keinerlei Einschränkungen beim Radar- oder Laserempfang. Die Installation des Empfangsmoduls ist denkbar auf dem Armaturenbrett oder auf der Heckablage (Bild) sofern eine Sichtverbindung nach vorn vorhanden ist. Durch die wetterfeste Ausführung des Sensors ist auch die Installation außerhalb des Innenraums kein Problem. Das Empfangsmodul kann dabei hinter Glas, Kunststoff- oder Gummiteilen völlig unsichtbar montiert sein (Bild). Metallflächen vor dem Sensor verhindern allerdings den Radarempfang. Je nach Einbauposition kann es bei Laser zu Einschränkungen kommen. Eventuell ist daher der Einsatz eines Laser-Störgerätes sinnvoll. Wir beraten Sie gerne zum Einbau. Die Installation des Sensors außerhalb des Innenraums und die Anbringung der Anzeigeeinheiten benötigt einen Zeitaufwand von 2 - 4 Stunden und kann von jeder Fachwerkstatt vorgenommen werden. Die Anzeige der Warnungen und die Einstellungen erfolgen über zwei separate Module im Innenraum die frei montiert werden können. Möglich ist auch die Montage im Aschenbecher oder in Ablagefächern.

Bitte beachten Sie bei geplanten Selbstbaulösungen: Handelsübliche (auch wasserfeste) Gehäuse sind auf den Einsatz außen am Fahrzeug nicht ausgelegt und werden nach wenigen Wochen undicht, welches meist den Totalverlust des Gerätes bedeutet. Die Komponenten des RC werden von uns CNC-gefräst, vergossen und speziell ausgerüstet. Daher können wir auch für das Valentine One Europa RC  fünf Jahre Garantie gewähren.

Motorad Wetterschutzkit Valentin

Bestehend aus Schutztasche mit Kabeldurchführung, Remote Audio Adapter, Anschlusskabel und Headset. Das Set ist 100% wasserdicht für den Einsatz auf dem Motorrad. Zur schnellen Befestigung werden selbstklebende Kunststoff-Noppenbänder mitgeliefert. Das Gerät kann so wechselnd im PKW und auf dem Motorrad betrieben werden. Das Set ist nicht für den dauerhaften Festeinbau im PKW geeignet.

Radarblitzanalgenwarner / GPS Reminder mit Bluetooth

 

 

  • Warnt optisch & akustisch bei Annäherung an feste Meßanlagen wie "Starenkästen", "Blechpoilzisten", "Radarkabinen" in ganz Europa

 

Warnt bei Annäherung an feste Meßanlagen in ganz Europa

Dieses Gerät warnt optisch und akustisch vor Gefahrenschwerpunkten in Deutschland und Europa. Im Gerät sind die Positionen von 17000 Zonen gespeichert. Bei Annäherung erfolgt eine Warnung. Auf dem Display wird die Geschwindigkeit, die Richtung und Entfernung zur der Gefahrenstelle angezeigt. Oftmals werden diese Gefahrenbereiche durch fest installierte Geschwindigkeitskontrollen ("Starenkästen", "Blechpolizisten", "Radarkabinen") überwacht.

Der GPS Reminder enthält ein Bluetooth-Modul, damit können Sie ohne weitere Kabel ein Verbindung zu PDA´s oder Handys herstellen

Die wechselbare 1100mA Lithium Ionen Batterie hält 22 Stunden, alternativ können Sie die Stromversorgung über die 12V-Autosteckdose herstellen. Die Installation des Akkus ist sehr leicht.

Eine Aktualisierung der Datenbank ist kostenlos über das Internet möglich. Eigene Positionen lassen sich auf Knopfdruck speichern.

Laserepistolenwarner Lasertrack

  • verhindert Geschwindigkeitsmessungen u.a. der Laserpistolen LTI 20-20, Riegl, ProLaser, Laser-Ferngläser LAVEG oder Leica XV-2
  • Einsatz als Fernsteuerung für Garagentore oder Außenbeleuchtung

 

 

Fernsteuerung für Garagentore oder Außenbeleuchtung

Dieses Gerät wird vorn am Fahrzeug montiert. Bei Annäherung an den separaten Empfänger (z. B. am Garagentor) wird ein verschlüsseltes Infrarotlaser-Signal ausgesandt, welches einen Schaltkontakt auslöst. Gleichzeitig wird im Innenraum über einen Summer über die Funktion informiert.

Infrarotlaser wird auch Geschwindigkeitsmessungen (Laserpistolen LTI 20-20, Riegl, ProLaser, Laser-Ferngläser LAVEG oder Leica XV-2) immer häufiger eingesetzt. Bei dieser Messung werden kurze Laserblitze im unsichtbaren Infrarotspektrum ausgesandt. Aus der unterschiedlichen Laufzeit wird innerhalb von ca. 0,5 Sekunden (minimal) die Geschwindigkeit des Fahrzeugs errechnet. Das LT-400 arbeitet auf der gleichen Wellenlänge und würde die Tempomessungen verhindern. Um trotzdem eine Messung zu ermöglichen, informiert das Gerät mit einem Summer und schaltet sich nach einigen Sekunden aus.

Das Lasertrack verfügt über Empfangsdioden für Infrarot-Laserlicht und einen eigenen leistungsstarken IR-Laser. Die kleine Empfangs-/Sendeeinheit wird in der Nähe des vorderen Kennzeichens unauffällig angebracht. Fehlalarme sind bei diesem Prinzip nicht zu erwarten! Besonders sinnvoll ist natürlich die Kombination dieses Gerätes mit einem leistungsstarken Radar/Laserwarngerät. Das Gerät verfügt über das gesetzlich vorgeschriebene EMV-Prüfzeichen und kann von jeder Fachwerkstatt innerhalb von ca. 1 - 2 Stunden installiert werden.

Problemloser Einbau durch sehr geringe Abmessungen: 73 x 38 x 19 mm, Frontfläche 38 x 19 mm

Lichtsschrankenwarner ESO

  • verhindert Geschwindigkeitsmessungen über Lichtschranken

ESO-Lichtschrankengerät

Wirksamer Schutz gegen Lichtschrankenmessungen

Geschwindigkeitsmessung durch mobile Lichtschrankenanlagen (ESO µP 80) werden in einigen Regionen noch eingesetzt. Bei dieser Messung durchbricht das Fahrzeug drei Lichtstrecken. Aus den Zeitabständen wird die Geschwindigkeit des Fahrzeugs errechnet. Die Lichtschranken werden meist auf Landstraßen verwendet. Auf Autobahnen sind die Anlagen selten im Einsatz.

Es gibt keine Ausstrahlungen der Lichtschranke, die von Meßgeräten frühzeitig erfasst werden könnten. Ein Radarwarngerät ist daher bei dieser Meßmethode nicht wirksam.

Beim Lichtschrankengerät ESO handelt es sich um ein modifiziertes Kleinfunkgerät welches die Funksteuerung zur Kamera überlagert. Dieses verhindert nicht den Messvorgang der Lichtschranke, wohl aber mit einer hohen Sicherheit die Fotoauslösung der Kamera.

Besonders sinnvoll ist natürlich die Kombination dieses Gerätes mit einem leistungsstarken Radar/Laserwarngerät. Das Gerät verfügt über das gesetzlich vorgeschriebene EMV-Prüfzeichen . Die Anbringung des sehr kompakten Gerätes (10x5x3 cm) erfolgt einfach in der Nähe der Frontscheibe z. B. mit Klettband. Das Gerät stellt sich bei Spannungsversorgung automatisch auf die korrekten Parameter ein. Bedienungselemente brauchen nicht betätigt werden. Das Gerät kann auch als leistungsfähiges Funkgerät (PMR + LPD Band) betrieben werden. Bei Fragen zum Einsatz beraten wir Sie gerne. Der Betrieb nur Amateurfunkern gestattet.