3-1265 K

Schlagschlüssel-Klöppel - Made in Germany

  • ermöglicht diverse Schlagvariationen auf den Schlagschlüssel, somit universell einsetzbar

Erfahrene Anwender der Klopf- und Schlagtechnik berichten, dass die Art des erfolgreichen Schlagens von sehr vielen Faktoren abhängt: Das Alter eines Schließzylinders (und damit die Spannkraft der Stiftfedern), die größte Länge und die Unterschiede in der Länge der Kernstifte, die Art des Schlüsselprofils, Unterschiede in der Bauweise unterschiedlicher Hersteller usw.
Es ist also notwendig, die Art des Schlages sehr unterschiedlich zu gestalten – kurze, trockene Schläge, aber auch leichte, federnde sind in allen Variationen notwendig, um bei der Schlagtechnik die Perkussionswirkung richtig zu entfalten und damit erfolgreich zu sein. Deshalb haben wir ein Werkzeug entwickelt, das auf Grund seiner Beschaffenheit alle Schlagvariationen ermöglicht. Es können wuchtige, leichte, trockene, federnde Schläge unterschiedlichster Intensität mühelos erzeugt werden.